1920x550

Groß angelegte Utility-Lösung

Sauberer Energie gehört die Zukunft!

 

Vor dem Hintergrund der Reduzierung des globalen CO2-Fußabdrucks sind von Versorgern verteilte saubere Energieanlagen zu einem Schlüsselelement geworden, leiden jedoch unter Unterbrechungen, Volatilität und anderen Instabilitäten.

Die Energiespeicherung ist für sie zu einem Durchbruch geworden, der den Lade- und Entladestatus und den Leistungspegel rechtzeitig ändern kann, um die Schwankungen zu reduzieren und die Stabilität der Stromerzeugung zu verbessern.

Merkmale des Dowell BESS-Systems

 

2982f5f1

Hilfsgitter

Peak-Cutting und Valley-Filling

Reduzieren Sie Schwankungen der Netzleistung

Sorgen Sie für einen stabilen Systembetrieb

9d2baa9c

Investition

Kapazitätsausbau verzögern

Stromverteilung

Peak-to-Valley-Arbitrage

83d9c6c8

Eine schlüsselfertige Lösung

Einfach zu transportieren und zu installieren

Hochgradig skalierbares modulares Design

d6857ed8

Schnelle Bereitstellung

Hochintegriertes System

Verbessern Sie die Betriebseffizienz

Niedrige Ausfallrate

Dowell BESS Utility-Lösung

Die Kopplung von Energiespeichern mit neuen dezentralen Energiekraftwerken unterdrückt effektiv Leistungsschwankungen, reduziert die Kapazität von Standby-Kraftwerken und verbessert die Wirtschaftlichkeit des Systembetriebs.

b28940c61

ProjektFälle

utile

Dowell Shigatse „50 MW #PV + 100 MWh Energiespeicher“ Energiedemonstrationsprojekt

Projektstandort: Distrikt Sanjuiz, Stadt Shigatse, Tibet
Projektkapazität: 50 MW/100 MWh
Inbetriebnahmezeit: Dez 2020

Das Projekt umfasst 1600 Hektar, ausgestattet mit einer 50-MW-Photovoltaikanlage und einem 100-MWh-Energiespeichersystem.Die jährliche Stromerzeugungskapazität kann 100 Millionen Kilowattstunden erreichen, wodurch jedes Jahr 30.600 Tonnen Standardkohle eingespart und 84.700 Tonnen Treibhausgasemissionen reduziert werden.Das Projekt kann für Peaking, Frequenzregelung und Dispatching des Stromnetzes, die Optimierung der Stromversorgungsstruktur im Gebiet Shigatse und die Verbesserung der Stabilität des lokalen Stromversorgungssystems verwendet werden.

96eeca91

Dowell Yorkshire "1,2 MW+1,2 MWh"

Fertigcontainer-ProjektProjekt

Im Mai 2019 wurde Dowells Projekt „1,2 MW+1,2 MWh“ vorgefertigter Energiespeichersysteme in Containern in Yorkshire abgeschlossen.Aufgrund komplexer Stromsituationen hat die Region Yorkshire hohe Standards für Sicherheit, Zuverlässigkeit, Reaktionsfähigkeit und Lade-/Entladeeffizienz des Energiespeichersystems.Nach einer detaillierten Untersuchung der Machtstruktur und der Anwendungsszenarien in dieser Region erarbeitete das Dowell-Team einen professionellen und umsetzbaren Projektvorschlag.Das Projekt erfüllt die britischen G99-Standards und ist an das Vertriebsnetz von Yorkshire angeschlossen.Es hilft den Betreibern, die Stromversorgung durch „Peaking“-Regulierung auszugleichen, indem es die Möglichkeit bietet, Energie zu speichern und die Flexibilität des nationalen Stromnetzes zu erhöhen.

solu01

Energiespeicher machen Ihr Leben einfacher

Dowell hat auch Lösungen für Benutzer, die bereits zu einem früheren Zeitpunkt Solarstrom gekauft haben, als die Möglichkeit, Speicher einzubeziehen, nicht verfügbar war.Dabei wird ein anderer Wechselrichtertyp (Retrofit) zum bestehenden System hinzugefügt und eine Batterie hinzugefügt.

Dowell hat auch Lösungen für Benutzer, die bereits zu einem früheren Zeitpunkt Solarstrom gekauft haben, als die Möglichkeit, Speicher einzubeziehen, nicht verfügbar war.Dabei wird ein anderer Wechselrichtertyp (Retrofit) zum bestehenden System hinzugefügt und eine Batterie hinzugefügt.

Bitte sehen Sie sich die Systeme auf den folgenden Seiten an.